Ethik & Soziales

Unser Alltag wird zunehmend von neuen Technologien und Wissenschaftsfeldern geprägt. Doch durch Gen- und Nanotechnologien, Digitalisierung oder hoch automatisierte Systeme stellen sich neue Fragen von Verantwortung und sozialer Einbettung ... [mehr]

Lehrveranstaltungen im Wintersemester 2019/20

Basiswissen
Einführung in die Angewandte Ethik: aktuelle Problemfelder Wernecke
Ethik und Verantwortung: Umweltethik und Naturschutz Blockseminar in der TUM Forschungsstation Friedrich N. Schwarz in Berchtesgaden Sandmann
Soziale Robotik: Sozialwissenschaftliche Theorien und Methoden Mayer
Lebenswissenschaften & Gesellschaft: Eine Einführung Samaras
Menschenrechte in der Gegenwart Nusser
Praxiswissen
Ethics of Responsibility: Current Areas of Application Wernecke
Umweltchemikalien und ökologische Gerechtigkeit Naturwissenschaftliche und umweltethische Einordnung Wernecke, Lerf, Scheringer
Was hält eine Gesellschaft zusammen? Belwe
Kompetenzwissen
Diversität und Konfliktmanagement Streiten über Unterschiede, Unterschiede im Streiten Haberl
Dialogue Matters – A Difficult Conversation Lab Caser
Kritische Kommunikationssituationen einfach lösen Hörtlackner

 

Worum geht es in "Ethik & Soziales"?

Unser Alltag wird zunehmend von neuen Technologien und Wissenschaftsfeldern geprägt. Doch durch Gen- und Nanotechnologien, Digitalisierung oder hoch automatisierte Systeme stellen sich neue Fragen von Verantwortung und sozialer Einbettung. Sozialwissenschaftliches Wissen und angewandte Ethik unterstützen den Dialog von Wissenschaft und Gesellschaft.

Studierende erwerben zum einen eine "Berufsethik" für Wissenschaftler und Wissenschaftlerinnen (Ethos der Wissenschaft; gute wissenschaftliche Praxis) sowie Einführungen in sog. Bereichsethiken (z.B. Wirtschafts- oder Tierethik). Zum anderen geht es um die Bedingungen und Folgen von Wissenschaft und Technologie für soziale und kulturelle Werte.