Medienphilosophie: mediale Lebenswelten (Seminar)

Vortragende/r (Mitwirkende/r)
  • Jörg-Wilhelm Wernecke
Umfang2 SWS
SemesterWintersemester 2018/19
UnterrichtsspracheDeutsch
Stellung in StudienplänenSiehe TUMonline

Termine

Teilnahmekriterien

Lernziele

Nach dem Besuch der LV sind die Studierenden in der Lage: • Die unterschiedlichen (u.a. personalen, sozialen) Sphären des Einflusses von Medien zu identifizieren und einzuordnen. • Die unterschiedlichen Wirkungsmechanismen von Medien zu identifizieren und sie philosophisch als auch sozialwissenschaftlich einzuordnen; • Die Möglichkeiten und Grenzen unterschiedlicher Medienmodelle zu erkennen und zu verstehen; • Die Folgewirkungen moderner Medientechnologie einzuordnen, zu verstehen und zu bewerten.

Beschreibung

Analoge und digitale Medien prägen alle Bereiche unserer Lebenswelt. Vor diesem Hintergrund soll aus einer philosophischen Perspektive den Einflüssen und Folgewirkungen von Massenmedien und modernen Informationstechnologien auf unser Selbst-, Gesellschafts- und Weltverständnis nachgegangen werden. Themenschwerpunkte sind, neben allgemein philosophischen Analysen des Medienverständnisses und von Massenmedien, die Virtualisierung von Lebenswelten, die Veränderungen unserer sozialen Räume infolge digitaler Kommunikationstechnologien, seien es Öffentlichkeiten oder unsere Privatsphäre, sowie unsere Orientierungsmöglichkeiten angesichts von Fake News, Bots und Big Data. Die Inhalte und Kompetenzen werden in Form einer Textlektüre, einer Präsentation, der Diskussion und (optional) der schriftlichen Ausarbeitung vermittelt. Erwartet wird von den TeilnehmernInnen eine aktive Mitarbeit in Form der Referatsübernahme. Die im Seminar verwendeten Medien werden den Studierenden zur Verfügung gestellt.

Inhaltliche Voraussetzungen

Keine

Lehr- und Lernmethoden

Vortrag, Präsentation, Lektüre, Gruppenarbeit, Diskussion und unterschiedliche Multimedia-Techniken.

Studien-, Prüfungsleistung

Referat (ECTS: 2); zusätzlich Essay (ECTS: 3); MA WTPhil Modul ED0151: Modulprüfung Seminararbeit (ECTS: 5) Diese Lehrveranstaltung ist folgenden Modulen zugeordnet: CLA20617 Medien - Informatik - Internet (2 Credits) CLA30617 Medien - Informatik - Internet (3 Credits) Bitte beachten Sie, dass Sie jedes Modul nur einmal in Ihrem Studium einbringen können

Links