Kunst & Kultur

Im Zeitalter der Globalisierung entsteht eine weltweite Wissensgesellschaft, in der Menschen aller Länder und Kulturen aufeinandertreffen. Zugleich werden neue Technologien in unterschiedlichen kulturellen Kontexten in spezifischen Arten und Weisen adaptiert ... [mehr]

Lehrveranstaltungen im Sommersemester 2019

Basiswissen
Food, Science, Culture: The Contested Terrain of Sustenance Gugganig
Technik im Alltag Zur Philosophie der kleinen Dinge Brenner
Mobilität Technik und Bewegung im kulturellen Raum Brenner
Gustav Mahler und seine Zeit „O Mensch! Gib Acht! ... Aus tiefem Traum bin ich erwacht.“ Mayer, Wernecke
Praxiswissen
Unterwegs zwischen Aufbruch und Ankunft Eine literarische Schreibwerkstatt Lange
"Ich bin kein Roboter" - das unheimliche Tal zwischen Mensch und Maschine Rollen. Klischees. Visionen. Wissenschaft und Technik im Blick von Literatur und Theater Lughofer
Munich - 'The Capital of the Movement' Excursion to the Munich Documentation Center for the History of National Socialism Raith, Rink
Positionen des modernen Designs: Die Neue Sammlung Vor Originalen in der Pinakothek der Moderne Rehwagen
Wie Bilder erzählen, was Bilder erzählen Bildbetrachtungen vor Originalen in der Alten Pinakothek Gruhn-Zimmermann
Kompetenzwissen
Chor- und Orchesterarbeit Mayer
Jazzprojekt Muskini
Big Band Muskini
Interkulturelle Kommunikation "Begegnung in Kulturen" Zur Interaktion zwischen Menschen verschiedener Kulturen Reizmann de Bendit
Interkulturelle Begegnungen Come to Munich - Be at Home! Prahl, Skowron, Schwark
Intercultural Encounters Come to Munich - Be at Home! Prahl, Skowron, Schwark
Interpersonal Communication Skills for Working Internationally Today Crail
Global Diversity Successful in International Teams Prahl
Diversity Kompetenz Ein interaktiver Workshop Quindeau, Fänderl
Genderkompetenz als Schlüsselqualifikation Ein interaktiver Gender-Workshop Quindeau, Fänderl

Worum geht es in "Kunst & Kultur"?

Im Zeitalter der Globalisierung entsteht eine weltweite Wissensgesellschaft, in der Menschen aller Länder und Kulturen aufeinandertreffen. Zugleich werden neue Technologien in unterschiedlichen kulturellen Kontexten in spezifischen Arten und Weisen adaptiert.

Um von diesen Begegnungen profitieren zu können, ist es wichtig, ein Verständnis für kulturelle Deutungsmuster, Werte und Praktiken zu entwickeln. Musik, Theater, Literatur und die Geisteswissenschaften spielen dabei eine Schlüsselrolle. Darüber hinaus vermitteln sie Formen und Möglichkeiten kreativen Arbeitens und Denkens – eine Schlüsselkompetenz nicht nur für Technik- und Naturwissenschaftler/innen.