Geschichte der Technik in der Frühen Neuzeit

Vortragende/r (Mitwirkende/r)
  • Karin Zachmann [L]
Umfang2 SWS
SemesterSommersemester 2019
UnterrichtsspracheDeutsch
Stellung in StudienplänenSiehe TUMonline

Teilnahmekriterien

Siehe TUMonline
Anmerkung: Wahlfach TUM, Anmeldung über TUMonline

Lernziele

Dieser Zyklus bietet sowohl unentbehrliches Grundlagenwissen als auch eine theoretische und methodische Einführung in die Grundprobleme des Faches Technikgeschichte.

Beschreibung

In dieser Überblicksvorlesung werden die wichtigsten Entwicklungen der Technik in der Frühen Neuzeit (ca. 1500-1800) vorgestellt. Die Vorlesung ist Teil eines mehrsemestrigen Zyklus, in dem die großen Epochen der Geschichte der Technik in chronologischer Reihenfolge behandelt werden. Dieser Zyklus bietet sowohl unentbehrliches Grundlagenwissen als auch eine theoretische und methodische Einführung in die Grundprobleme des Faches Technikgeschichte.

Inhaltliche Voraussetzungen

Die Vorlesung erfordert keine besonderen Vorkenntnisse.

Studien-, Prüfungsleistung

3 cp

Empfohlene Literatur

Propyläen Technikgeschichte, Band 3, Berlin 1991; Parthasarathi, Prasannan: Why Europe grew rich and Asia did not. Global economic divergence, 1600-1850. Cambridge: Cambridge University Press, 2011.

Links