Künstliche Fotosynthese: Ein Debating Workshop (Technikzukünfte erstellen, bewerten und kommunizieren) (Workshop)

Vortragende/r (Mitwirkende/r)
  • Stephan Schleissing
  • Marc-Denis Weitze
Umfang1 SWS
SemesterWintersemester 2015/16
UnterrichtsspracheDeutsch
Stellung in StudienplänenSiehe TUMonline

Termine

Teilnahmekriterien & Anmeldung

Siehe TUMonlineAnmeldung unter: http://www.ev-akademie-tutzing.de/veranstaltung/kuenstliche-fotosynthese/

Lernziele

Die Studierenden erhalten Einblick in den Stand der Forschung zur Künstlichen Fotosynthese, sie lernen konkrete Anwendungsszenarien dieser Technologie kennen und sie reflektieren, in welchen Formen derartige Forschungsarbeiten im medialen Diskurs aber auch in der Wissenschaftskommunikation selbst zum Thema gemacht werden.

Beschreibung

Pflanzen sind Meister der Energiegewinnung. Könnten durch Bio- und Nanotechnologie optimierte Pflanzen aus Sonnenlicht und CO2 noch effizienter Treibstoff e erzeugen? Oder sollten gar künstliche Blätter entwickelt werden? Der Workshop für Studierende diskutiert Zukunftsszenarien unterschiedlicher Techniken auf dem Gebiet der Künstlichen Fotosynthese: Algen-Biotechnologie, Katalytische CO2-Fixierung und Alternative Fotovoltaik. Im ersten Teil des Workshops präsentieren eingeladene Experten (Prof. Dr. Armin Grunwald, Prof. Dr. rer. nat. habil. Alfred Pühler, Prof. Dr. Matthias Beller u.a.) Lösungsansätze und Möglichkeiten der partizipativen Technikgestaltung. Im zweiten Teil erarbeiten die Studierenden Technikzukünfte für unterschiedliche Technologien. Ob diese gesellschaftlich wünschenswert sind, wird ein abschließender Debating Club entscheiden. Interessierte sind herzlich eingeladen ins Tutzinger Schloss! Studierende bis 30 Jahre zahlen nur einen Teilnahmebetrag von 30 €; Verpflegung und Unterkunft im Schloss sind frei. Inhaltliche Rückfragen an die Veranstaltung richten Sie bitte an christian.duernberger@elkb.de.

Lehr- und Lernmethoden

Expertenvorträge + Gruppenarbeiten + Debating Club

Studien-, Prüfungsleistung

Poster-Präsentation "Technikzukunft Künstliche Fotosynthese" in Arbeitsgruppe Diese Lehrveranstaltung ist folgenden Modulen zugeordnet: CLA11306 Technikzukünfte erstellen, bewerten und kommunizieren (1 Credit) Bitte beachten Sie, dass Sie jedes Modul nur einmal in Ihrem Studium einbringen können

Empfohlene Literatur

acatech (Hrsg.): Technikzukünfte: Vorausdenken - Erstellen - Bewerten, Springer 2012. http://www.cec.mpg.de/forschung/forschung-fuer-nichtwissenschaftler.html

Links