Grundlagen & Diagnosen
→ Basiswissen    → Praxiswissen    → Kompetenzwissen

In einer komplexer werdenden Welt ist fachübergreifendes Orientierungswissen gefragt, das die historischen Grundlagen der Gegenwart aufschließt und für die Herausforderungen der Zukunft sensibilisiert. Das Wissen verschiedenster Disziplinen muss in einen Zusammenhang gebracht werden, um die Dynamiken der immer stärkeren Verflechtung von Technik und Gesellschaft zu begreifen.

Studierende erwerben erkenntnistheoretische und wissenschaftsphilosophische Basiskenntnisse, die ihnen dazu verhelfen, die Grundlagen ihrer Heimatdisziplin zu verstehen und deren Relevanz anhand konkreter Beispiele im interdisziplinären Gespräch zu prüfen. Darüber hinaus lernen sie übergreifende (Gesellschafts-)Diagnosen kennen, zu denen Befunde und Entwicklungen aus ihren Disziplinen Anlass geben (z.B. Die digitalisierte Gesellschaft) und sie erörtern deren Sinn und Geltungskraft.

Lehrveranstaltungen im Wintersemester 2015/16

Basiswissen
Technik - Natur - GesellschaftZachmann
TechnoSociety. Einführung in die Wissenschafts- und TechniksoziologieMaasen
Komplexe Systeme Chaos und Ordnung in Natur, Technik und GesellschaftMainzer
Infrastructure TheoryFarias Hurtado, Sanchez Criado
Kollektives Handeln in soziotechnischen SystemenThürmel
Helfende Humanoide und tötende Flugzeuge Gesellschaftliche Wahrnehmung von Maschinen und RoboternTremmel, Slanitz
Philosophie der Mensch-Maschine-Beziehung Epistemologie, Ergonomie und Ethik der Mensch-Maschine-KooperationLeiber
Technikphilosophie Texte zur EinführungSlanitz
Programm und Routine: Magie der Algorithmen?Burkhardt, Pollozek
KausalitätPietsch
Wissenschaft und Methode Eine Einführung in die WissenschaftstheoriePietsch
Im Lichte der Evolution: Darwin in den Wissenschaften und in der Philosophie Einführung in die WissenschaftstheorieVollmer
Klassiker der Naturphilosophie - für Ingenieur- und Naturwissenschaftler Jung
Wissenschafts- und TechnikgeschichteMauch
Platons "Timaios" aus heutiger PerspektiveJung
Einführung in Kants "Kritik der reinen Vernunft"Jung
Cognitive Science: Denken, Erkennen und Wissen Eine Einführung in empirisch-naturalistische ErkenntnistheorienWernecke
Gehirne und andere Maschinen Künstliche Intelligenz, Kybernetik und KognitionswissenschaftenGreif
Der Irrtum Ein philosophischer AnnäherungsversuchOtt
Vorkurs LogikBengez, Schatt
Logik 1Bengez, Schatt
Philosophische Grundlagen der Mathematik und InformatikMainzer, Bengez
Praxiswissen
Highlights der Forschung TUM Emeriti of ExcellenceTUM Emeriti of Excellence
Kompetenzwissen
Einführung in das wissenschaftliche ArbeitenBalazs