anticache

Neue Lehrveranstaltung: Tech-Histories Alive. Zeitzeugen der Wissenschafts- und Technikgeschichte

12.01.2017


Für besondere Erfolge in der Forschung braucht es besondere Persönlichkeiten.
Ihre Motivation, ihre Leidenschaft und ihre Erfahrungen kennenzulernen, das sind Tech-Histories Alive.

Erweitern Sie in einem Workshop am Donnerstag, den 12.01.2017, Ihr Verständnis der Zusammenhänge zwischen Forscherbiografien und bedeutenden wissenschaftlich-technologischen Erkenntnissen. Erfahren Sie, wie sie durch mündliche Befragung von Zeitzeugen zu neuen Erkenntnissen gelangen können. Planen und realisieren Sie ein Interview mit einem exzellenten Wissenschaftler der TUM.

Ihr neues Hintergrundwissen ermöglicht es ihnen, sich im Rahmen der öffentlichen Vortragsveranstaltung „Emeriti of Excellence – Zeitzeugen der Wissenschafts- und Technikgeschichte“ kompetent an den Diskussionen zu beteiligen. Prof. Dr. rer. nat. habil. Gerhard Abstreiter - ohne Frage eine der wichtigen Forscherpersönlichkeiten der TUM - wird am Dienstag, den 31. Januar 2017 im Vortrag

"Halbleiter-Nanostrukturen. Von der Grundlagenforschung zu vielfältigen Anwendungen"

über seine langjährigen Erfahrungen und Erkenntnisse berichten. Das von ihm gegründete Walter Schottky Institut (1988) und seine Arbeitsgruppe haben wesentlich zur Entwicklung moderner Schaltkreise beigetragen. Die bahnbrechende Pionierarbeit setzt sich in aktuellen Forschungserfolgen bei der Realisierung von Halbleiternano- und -quantenstrukturen, bei Grundlagenuntersuchungen zu elektronischen und optischen Eigenschaften von Nanosystemen und bei der Entwicklung neuartiger Bauelemente für zukünftige Nano- und Quantenelektronik, Optoelektronik und Sensorik fort.

Mit der Vorbereitung und Durchführung des Interviews sowie der Erstellung eines schriftlichen Berichts können Studierende einen Leistungsnachweis über 1 Credit (ECTS) erwerben, der in vielen Studiengängen als überfachliche Qualifikation anerkannt werden kann.

Weitere Informationen zur Lehrveranstaltung und Anmeldung unter http://go.tum.de/788919